Casamance & Guinea-Bissau

Am nächsten Morgen klingelt der Wecker früh morgens und ich spendiere Jan mit meinem kleinen Kocher einen echten italienischen Kaffee. In Ermangelung an Zucker und Milch würde das sogar den trägsten afrikanischen Grenzbeamten auf Trab bringen. Das ist aber gar nicht nötig, sowohl die Ausreise in Gambia als die Wiedereinreise in den Senegal verläuft problemlos.…

Von Maxi Brommer 3rd Dezember 2018 0

Gambia

Die Einreise nach Gambia verläuft nahezu reibungslos. Was für ein Luxus – keiner will Geld und uns abziehen. In der ehemaligen Kolonie Englands geht es gemütlich zu. Das Land ist klein und die Leute freundlich, nicht umsonst wird Gambia „the smiling coast“ genannt. Matze freut sich ebenfalls, es wird englisch gesprochen und er kann sich…

Von Maxi Brommer 28th November 2018 2

Senegal

Die Grenze zum Senegal gilt als äußert korrupt und kaum kommen wir dort an, erfinden die mauretanischen Soldaten etliche, neue Gebühren. Nicht mit uns, wir sind gut informiert, auf französisch mache ich ihnen klar, dass wir viel Zeit mitgebracht haben und zur Not den ganzen Tag in ihrem Grenzhäusschen sitzen bleiben. Irgendwann geben sie auf…

Von Maxi Brommer 24th November 2018 0

Mauretanien

Wir erreichen die Grenze, die Ausreise wird durch die marokkanische Polizei koordiniert, es werden unzählige Stempel verteilt, wir werden von einem Grenzer zum nächsten geschickt. Wir verlieren schnell den Überblick, doch irgendwie scheint es ein System zu geben. Es braucht Geduld, aber selbst ohne Bestechung sind wir nach zwei Stunden durch, unser Auto wird noch…

Von Maxi Brommer 8th November 2018 6

Westsahara

Die Marokkaner kriegen es fertig einen Tag vor der Zeitumstellung, diese abzuschaffen, nur bekommt das kaum einer mit und zu allem Überfluss scheinen selbst die eigenen Beamten überfordert. Sie veranlassen, dass auf sämtlichen Telefonen die Zeit trotzdem umgestellt wird. Das Chaos ist überall, kein Mensch weiß mehr, wieviel Uhr es ist. Ich bringe es trotzdem…

Von Maxi Brommer 6th November 2018 3